Tauchpumpen


Tauchpumpen, die mehr als 2 bar Druck erreichen sind so genannte Tauchdruckpumpen. Der Aufbau entspricht fast dem einer mehrstufigen Kreiselpumpe, jedoch ist ihr Aufbau nicht horizontal sondern vertikal. Sie werden direkt in der Zisterne Installiert und können zur Versorgung der Gartenbewässerung oder der Haustechnik genutzt werden. Durch die Installation in der Zisterne benötigen Sie keine Saugleitung. Daher kann der Abstand zwischen Haus und Zisternen fast beliebig groß sein, genauere Information entnehmen Sie bitte aus dem Datenblatt der jeweiligen Pumpe. Des Weiteren haben Sie keine Geräuschentwicklung im Haus und es wird lediglich Platz für die Pumpensteuerung benötigt.


Nach oben