Ihre Zisternenpumpe vom Online-Fachhandel für die

Regenwassernutzung

Mit einer gut durchdachten Anlage zur Regenwassernutzung lässt sich sehr effektiv Regenwasser speichern. Dieses können Sie anschließend für die Gartenbewässerung oder Haustechnik nutzen. Dazu gehören auch die Toilettenspülung, Reinigungszwecke und die Waschmaschine. Um Ihren Verbraucher mit dem richtigen Wasserdruck zu Versorgen, benötigen Sie eine Zisternenpumpe die Ihren Ansprüchen gerecht wird. Um die richtige Regenwasserpumpe herauszufiltern nutzen Sie einfach und bequem unseren Zisternenpumpen Konfigurator. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch gerne Persönlich zu Verfügung.

Die Zisternenpumpen.

Wenn die Zisterne erst einmal ihren passenden Platz gefunden hat und vergraben ist, stellt sich oft die Frage „Welche Zisternenpumpe ist für meine Ansprüche die richtige?“ Der Markt von Regenwasserpumpen ist riesig und vielfältig, daher ist es wichtig, diese an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Wir haben für Sie ausgewählte Zisternenpumpen in unser Sortiment aufgenommen, die den hohen Ansprüchen einer Regenwassernutzungsanlage gerecht werden.

Die Steuerung der Zisternenpumpe.

Wenn die Zisterne erst einmal ihren passenden Platz gefunden hat und vergraben ist, stellt sich oft die Frage „Welche Zisternenpumpe ist für meine Ansprüche die richtige?“ Der Markt von Regenwasserpumpen ist riesig und vielfältig, daher ist es wichtig, diese an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Wir haben für Sie ausgewählte Zisternenpumpen in unser Sortiment aufgenommen, die den hohen Ansprüchen einer Regenwassernutzungsanlage gerecht werden.


Der Einbauort der Zisternenpumpe.

In der Zisterne - Die Unterwasserpumpe, Tauchpumpe oder Tauchdruckpumpe wird in der Zisterne direkt Installiert. Daher ist es bei den Unterwasserpumpen äußerst wichtig, hochwertige Materialien wie Edelstahl und Kunststoffe zu verwenden, die nicht mit dem Wasser oxidieren. Tauchpumpen sind in der Regel wesentlich günstiger als Tauchdruckpumpen, haben aber auch wesentlich weniger Leistung. Bitte prüfen Sie die Leistungsdaten der Pumpen. Tauchdruckpumpen werden auch gerne verwendet, wenn kein Technik- oder Kellerraum zu Verfügung steht oder die Bauweise sehr hellhörig ist, da bei dieser Pumpenart die Laufgeräusche in der Zisterne erzeugt werden.

Außerhalb der Zisterne - Außerhalb der Zisterne können Saugpumpen, Kreiselpumpen sowie Jetpumpen verwendet werden. Diese Zisternenpumpen werden meist im Keller oder in Hauswirtschaftsräumen Installiert und benötigen daher zusätzlichen Platz. Wichtige Kriterien bei der Auswahl dieser Pumpen sind neben den Leistungsdaten auch der Geräuschpegel, welchen die Pumpen im Betrieb erzeugen. Wir achten daher stehts auf den Einsatz von laufruhigen und geräuscharmen Modellen. Bei der Installation ist außerdem darauf zu achten, das die Ansaugleitung luftdicht ausgeführt wird, da die Pumpe sonst nicht ihre Leistung entfalten kann. 


Das wichtige Zubehör.

Damit Sie lange Freude an ihrer Regenwassernutzungsanlage haben sollten Sie die Zisternenpumpe vor Verschmutzung schützen. Eine schwimmende Entnahme mit Ansaugfilterung sorgt dafür, dass die Zisternenpumpe immer das sauberste Wasser der Zisterne entnimmt. Die schwimmende Entnahme besteht aus einem Saugschlauch mit integrierter Edelstahlspirale, einem Ansaugkorb, einer Kunststoffkugel für den Auftrieb, einer Kunststoffmanschette bei Niedrigwasserstand und bei Verwendung einer Saugpumpe mit einem Rückschlagventil. Die schwimmende Entnahme ist die 4. Stufe der 4 Reinigungsstufen der Regenwassernutzung.

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen sehr gerne zu Verfügung. Nutzen Sie einfach und bequem unser Kontaktformular.

Nach oben